UPDATE zur „Einladung Stegmieter- und Mitgliederversammlung“ am 26. November 2021. –> Teilnahme nur mit 2G!

Liebe Mitglieder,

für Anfang der nächsten Woche wurde die Anpassung der Niedersächsischen Coronaverordnung an die Beschlüsse der Bund-Länder Konferenz angekündigt.

Damit werden dann unsere Veranstaltungen (Stegmieter- Mitgliederversammlung von 2020 und 2021) am 26. November unter die 2G-Regelung fallen!

Eine Teilnahme ist nur also für Geimpfte und Genesen mit entsprechendem Nachweis möglich. Bitte diesen Nachweis bei der Kontrolle am Saaleingang vorzeigen!

Außerdem möchten wir bitten, die Mund-Nasenmasken auch im Gebäude so lange zu tragen, bis der Sitzplatz eingenommen wurde.

Natürlich wird es auch die Möglichkeit geben, sich mit der Luca-App zu registrieren.

Wir bedauern es sehr, wenn dadurch interessierte Mitglieder nicht teilnehmen können. Allerdings sind wir dennoch froh, die Veranstaltungen so überhaupt ausführen zu dürfen. 

Der Vorstand

Einladung Stegmieter- und Mitgliederversammlung

Aktuell verschickt der YCN an seine Mitglieder per Post die Einladungen zur Stegmieter- und Mitgliederversammlung vom 26. November 2021 im Haus des Gastes. Bei diesem Termin werden auch die Versammlungen  von 2020 nachgeholt, die cornabedingt nicht statt finden konnten. 

Hier ist die Einladung zu sehen: Einladung Steg und Mitgliederversammlung 2020 und 2021

Sollten sich die Auflagen zur Durchführung der Veranstaltung (niedersächsischen Corona-Verordnung) kurzfristig ändern, wird es hier bekannt gegeben.

 

Saisonende am 22.10.2021

Liebe Mitglieder,

wir möchten noch einmal auf das Saisonende am

22.10.2021 – 24:00 Uhr

hinweisen.

Bis zu diesem Zeitpunkt müssen alle Boote aus der Hafenanlage entfernt werden und alle Parkplatz-Chips für Gast- und Saisonlieger zurückgegeben worden sein.

Mit freundlichem Gruß

Yacht-Club Norden e.V.

Absegeln 2021

Das Absegeln des YC Norden fand gemeinsam mit den Mitgliedern von unserem befreundeten Segelklub Juist am 25.9. 2021 statt.

Gegen  15:00 Uhr wurde  in Norddeich abgelegt, um den Juistern entgegenzufahren. Im alten Fahrwasser des Busetief  trafen sich dann die Juister- und Norddeicher Boote. Nach einer kurzen Zeit der Begrüßung auf dem Wasser,  ging es gemeinsam nach Norddeich in unseren Hafen.

Am Clubhaus waren Zelte aufgebaut, wo dann bei Grillgut und netten Getränken, mit Live Musik der Band Roxx4you  der Abend gemütlich beendet wurde.

Nach einem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen und einem gemeinsamem Aufräumen, ging es für die Juister am Sonntagnachmittag wieder zurück auf Ihre Insel.

Absegeln_2021_18

Bild 1 von 18

Bengen im NDR zur Befahrensverordnung

NDR berichtet über Kritik an der Neuregelung der Befahrensverordnung

Hajo Bengen ist nicht nur der 2. Vorsitzender vom YCN, er ist auch der Reviervertreter vom DSV (Deutschen Seglerverband) für unser Fahrtgebiet. In beiden Funktionen vertritt er unsere Interessen bei der Neuregelung der Befahrensverordnung für das Wattenmeer vom BMVI. Sowohl der YCN als auch natürlich der DSV haben dazu offiziell Stellung genommen – weitere Einschränken sind weder sinnvoll noch akzeptabel. Jetzt wurde Hajo vom NDR zu einem „vor Ort“ Termin gebeten. Das Ergebnis ist hier in der ADR Mediathek zu finden:

https://www.ardmediathek.de/video/juist-segler-aergern-sich-ueber-neue-wattenmeerverordnung/ndr-niedersachsen/Y3JpZDovL25kci5kZS80YTFlZmMzMi05Yzc4LTQ1YWUtOTVlYi04MTA5ZTk2ZmUzZjY/

Strompauschale

Die Stromkosten der Steganlage klaffen noch zu den Einnahmen aus der Strompauschale auseinander 😢. Es scheinen noch nicht alle Dauer-Stromnutzer ihre Strompauschale 2021 gezahlt zu haben.

Wir möchten hiermit freundlich daran erinnern, dies kurzfristig nachzuholen.

Der Vorstand

Corona Update

Seit heute gilt für unsern Landkreis Aurich die Inzidenzstufe 10 bis 35 und damit ist ein gültiger, negativer Coronatest (alternativ weiterhin der Impfausweis oder Genesenennachweis) bei der Anreise und 2 x pro Woche nötig. Die aktuellen Regelungen sind HIER zu finden.

Keine Stundenlieger auf Norderney

Auf Bitte vom Seglerverein Norderney (Sportboothafen Norderney GmbH) möchten wir darauf hinweisen, dass mangels Liegeplatzkapazität in der Hauptsaison leider keine Stundenlieger, d.h. Ankunft und Abfahrt am selben Tag, aufgenommen werden können. In der Nebensaison sind Stundenlieger abhängig von der Auslastung des Hafens ggf. nach vorheriger, telefonischer Absprache möglich. Bitte informiert Euch über die aktuellen Regelungen vorab unter auf der Homepage vom Sportboothafen Norderney.

Die aktuellsten Corona-Regelungen für unseren Landkreis Aurich sind HIER zu finden.

  

60 Jahre YCN Ausgabe

Wein beim Hafenmeister

Liebe Mitglieder,

wie schon angekündigt, gibt es zum 60. Jubiläum einige Überraschungen. Die Erste ist bereits im Clubhaus angekommen. Beim Hafenwart gibt es zwei Sorten von unserem Jubiläumwein in der YCN-Ausgabe. Ihr könnt wählen zwischen Weißwein (Riesling) und Rosé (Sommer Pink) – beide feinherb und super lecker. Das Prädikat „ … macht Lust auf Meer!“ trägt der Wein nicht ohne Grund 😊.

Der Preis liegt bei 6,50 pro Flasche, bzw. bei 36 Euro pro Karton mit 6 Flaschen. Für jeden Saison- oder Vertragsliegeplatz mit einem Boot im Wasser gibt es eine Flasche – gegen Vorlage der Haftpflichtversicherung – geschenkt!

Tipp zum Weinkauf: Sollte Detlef mal nicht im Büro sein, einfach beim „Essen und Meer im Skipperhuus“ fragen.

Die nächste Überraschung „Süße Grüße vom YCN“  gibt es für alle kostenlos ab der nächsten Woche bei Detlef – hier erstmal nur ein Bild von den „süßen Grüßen“.

Viele Grüße vom Vorstand

Süße Grüße vom YCN

Der Name vom Verein „erstrahlt“ wortwörtlich in neuem Licht

 Michael Müller von der Hafenkommission hat es schlau eingefädelt. Wer schon das neue Schild zum Sonderpreis liefert, darf es auch gleich freiwillig und kostenlos montieren . Vielen Dank an Marco Wolff und Stefan Rykena, die zur Montage Ihren kompletten Samstagvormittag geopfert haben.

Die neue Optik ist frischer geworden und passt jetzt zum Schild an der Pforte zum Steg. Erstmalig ist das Schild auch beleuchtet. Passend zum Nachhaltigkeitskonzept des YCN natürlich mit LED .

UND NEIN: Diese Nachricht ist glücklicherweise kein Aprilscherz!