Absegeln/Abbrummen am 17.09.2022

Liebe Bootjefahrer, 


leider neigt sich die Saison schneller dem Ende zu, als uns allen lieb ist ! 

Bevor die ersten Boote den Hafen verlassen und ins Winterlager gebracht werden, möchten wir gerne möglichst mit allen zusammen unser Absegeln/Abbrummen veranstalten!


Dazu geht es am 17. September nach Juist. Gemeinsames Ablegen in Norddeich ist um 14.00 Uhr geplant! ( Wind und Wetter vorbehalten ) 
Ab 18.30 Uhr finden wir uns in der Bootshalle des Sk Juist ein, wo wir dann mit einer deftigen Erbsensuppe den Grundstein für eine ordentliche Party legen werden! 


Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 15 € 
Kinder bis 16 Jahre frei! 


Anmeldungen hier


Anmeldeschluss ist der 14.9.22


Bis dahin weiter eine schöne Saison! Euer Veranstaltungsduo 


Almut & Jelto

Absegeln 2021

Das Absegeln des YC Norden fand gemeinsam mit den Mitgliedern von unserem befreundeten Segelklub Juist am 25.9. 2021 statt.

Gegen  15:00 Uhr wurde  in Norddeich abgelegt, um den Juistern entgegenzufahren. Im alten Fahrwasser des Busetief  trafen sich dann die Juister- und Norddeicher Boote. Nach einer kurzen Zeit der Begrüßung auf dem Wasser,  ging es gemeinsam nach Norddeich in unseren Hafen.

Am Clubhaus waren Zelte aufgebaut, wo dann bei Grillgut und netten Getränken, mit Live Musik der Band Roxx4you  der Abend gemütlich beendet wurde.

Nach einem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen und einem gemeinsamem Aufräumen, ging es für die Juister am Sonntagnachmittag wieder zurück auf Ihre Insel.

Absegeln_2021_18

Bild 1 von 18

Der Name vom Verein „erstrahlt“ wortwörtlich in neuem Licht

 Michael Müller von der Hafenkommission hat es schlau eingefädelt. Wer schon das neue Schild zum Sonderpreis liefert, darf es auch gleich freiwillig und kostenlos montieren . Vielen Dank an Marco Wolff und Stefan Rykena, die zur Montage Ihren kompletten Samstagvormittag geopfert haben.

Die neue Optik ist frischer geworden und passt jetzt zum Schild an der Pforte zum Steg. Erstmalig ist das Schild auch beleuchtet. Passend zum Nachhaltigkeitskonzept des YCN natürlich mit LED .

UND NEIN: Diese Nachricht ist glücklicherweise kein Aprilscherz!